Standing Ovations

Das Bayerische Landeszupforchester begeisterte in Großalmerode

Am 22.06.2019 gastierte das Bayerische Landeszupforchester unter der Leitung von Oliver Kälberer im Rathaussaal in Großalmerode. Für mich war es eine große Freude, die Begegnung zwischen dem in Nordhessen beheimateten Orchester Con Favore und dem BLZO zu initiieren. Con Favore begann mit der Fantasie über Misty Mountains in der Erinnerung an das tolle Filmmusikprogramm des Jahres 2018. Anschließend hatte unser neues Programm, das wir in Vorbereitung auf den Hessischen Orchesterwettbewerb im November erarbeitet haben, Premiere.

Im 2. Teil des Konzertes hörten wir ein sehr buntes Programm des BLZO. Mit einer Mozartsinfonie (Bearbeitung des Dirigenten), der Rapsodia Vissani des bulgarischen Komponisten Rossen Balkanski, den Wolkensteiner Liedern des Altphililogen Silvan Wagner und dem Werk Zong 1 aus der Feder des Dirigenten überraschte das BLZO ein Zupfmusik-gewohntes und Zupfmusik-affines Publikum mit ungewohnten Klängen.

Am Ende des Konzertes kuschelten sich alle 55 Musiker mit 3 Kontrabässen auf die Bühne (und ich denke – dies ist nun wirklich die maximale Anzahl!), um gemeinsam mit Fluch der Karibik den Bogen zum Beginn des Konzertes zu spannen. Herzlicher Applaus mit Standing Ovations beendete das Konzert.

Liebes BLZO – schön, dass Ihr bei uns wart.
Liebe Con Favores – danke, dass Ihr gern so angenehme Gastgeber seid und genießt den Sommer und die probenfreie Zeit.

Menü schließen