JzoH Arbeitsphase auf Burg Ludwigstein

Bei sonnigem Wetter probten wir am letzten Septemberwochenende auf der Burg Ludwigstein. Das besondere Ambiente gefiel uns gut. Wir haben die Szenerie gleich für ein neues Orchesterfoto genutzt:

Zum Proben im Rittersaal benötigten wir zusätzliche Baustrahler um unsere Noten vernünftig lesen zu können. Wir haben Vivaldis Doppelmandolinenkonzert neu ins Programm genommen. Herzlichen Dank an Laura und Jonas, die ihre Solostimmen sehr gut vorbereitet hatten und im Konzert am Sonntag in der Liebfrauenkirche in Witzenhausen dann auch besonderes viel Applaus ernteten. Ansonsten spielten wir im Konzert vor allem zeitgenössische Literatur. Endlich dürfen wir das Highschool Musicdrama von Robert Schulz (unsere Uraufführung in Bruchsal) auch im Konzert spielen. Weitere Werke waren Machine von O. Kälberer, Itineraire von S. Paci und Indian Summer von K. Schindler. Ein großes Dankeschön auch an Organisator Felix, Betreuerin Melanie und die Dozenten Tina und Wolfgang und natürlich an 30 motivierte jugendliche Musiker.

Menü schließen